Das Wetter in Heilbronn

HN-BESEN.NET - stets tagesaktuell:
Zur Zeit haben 54 Besen in der Region geöffnet. Alle Besen...

Polizeireport

22. November 2019

+++ Heilbronn: Zwei Unfälle mit Radfahrerinnen +++

Weiterlesen auf HN-REGIO.NET... 

Cleebronn: Erlebnispark Tripsdrill wird 2020 um zwei Großattraktionen reicher

Tripsdrill kündigt für 2020 die Eröffnung von gleich zwei neuen Achterbahnen an. Einzigartig ist, dass sich beide Bahnen in ihrem Streckenverlauf mehrfach kreuzen und sich damit einen atemberaubenden Wettstreit liefern.

Weiterlesen auf HN-REGIO.NET...

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

Lauffen: Buchautorin und TV-Moderatorin Gaby Hauptmann „Weingenießerin des Jahres“

Buchautorin und TV-Moderatorin Gaby Hauptmann ist von der Lauffener Weingärtner eG als „Weingenießerin des Jahres“ ausgezeichnet worden.
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

 

Impfpflicht für Masern

Schul- und Kindergartenkinder sollen wirksam vor Masern geschützt werden. Das ist Ziel des Masernschutzgesetzes, das am 17. Juli 2019 im Kabinett beschlossen wurde.
Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

 

Ab sofort können sich Versicherte der Gesetzlichen Krankenkassen in Baden-Württemberg online von einem Tele-Arzt beraten lassen.
Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

Suchen und finden

Neue Regeln für die Rettungsgasse

Mit dem Inkrafttreten der ersten Verordnung zur Änderung der Straßenverkehrsordnung (StVO) zum 14.12.2016 ist nun eindeutig klargestellt, wann und wo die Rettungsgasse gebildet werden muss.

Fahrzeugführer müssen demnach eine Rettungsgasse bei Schrittgeschwindigkeit oder bei Stillstand des Verkehrs bilden. Die Rettungsgasse ist immer zwischen dem äußersten linken und dem rechts daneben liegenden Fahrstreifen zu bilden.  

Der Gesetzestext des Paraphen 11 Absatz 2 lautet:

"Sobald Fahrzeuge auf Autobahnen sowie auf Außerortsstraßen mit mindestens zwei Fahrstreifen für eine Richtung mit Schrittgeschwindigkeit fahren oder sich die Fahrzeuge im Stillstand befinden, müssen diese Fahrzeuge für die Durchfahrt von Polizei- und Hilfsfahrzeugen zwischen dem äußerst linken und dem unmittelbar rechts daneben liegenden Fahrstreifen für eine Richtung eine freie Gasse bilden.“