Das Wetter in Heilbronn

HN-BESEN.NET - stets tagesaktuell:
Zur Zeit haben 35 Besen in der Region geöffnet. Alle Besen...

Polizeireport

20. Oktober 2019

+++ Heilbronn: Demonstrationen mit Provokationen, aber ohne große Folgen +++

Weiterlesen auf HN-REGIO.NET... 

Heilbronn: Ja-Wort unter freiem Himmel soll nicht einmalig bleiben

Unter der „Trau-weide“ an der nördlichen Spitze der Kraneninsel gaben sich in dieser Saison 44 Brautpaare das Ja-Wort. Nur drei Paare mussten wetterbedingt in die BUGA-Lounge ausweichen. Das Standesamt der Stadt Heilbronn prüft, ob es ein solches Angebot auch 2020 geben kann.
Weiterlesen auf HN-REGIO.NET...

Heilbronn: Neues Geschäft am Marktplatz - Feinkost statt Mode

Die Stadtverwaltung hat eine attraktive Lösung für die Fläche Peter Hahn in der stadteigenen Immobilie Kaiserstraße 34 gefunden, nachdem der bestehende Mietvertrag vom Betreiber zum Jahresende gekündigt wurde: Die prominent gelegenen Räumlichkeiten werden zu einem Spezialitätenmarkt und Genießertreffpunkt. Architekt Reiner Weber von Architekten61 und Innenarchitekt Rainer Palinkasch von p2raumdesign haben mit der Metzgerei Geiger aus Nordheim ein überzeugendes Konzept entwickelt. 
Weiterlesen auf HN-REGIO.NET... 

Wildblumensamen aus dem All

Bei der bundesweiten Schulaktion „Space Seeds“ werden Schulkinder zu Wissenschaftlern und erforschen Wildblumensamen, die zusammen mit ESA-Astronaut Alexander Gerst auf der Internationalen Raumstation ISS waren. Als erste Schule erhielt die Heilbronner Silcherschule die aus dem All zurückgekehrten Blumensamen, um damit zu forschen.
Weiterlesen auf HN-REGIO.NET...

Die Weihnachtsbäckerei

Kann man Schnee wirklich herbeiwünschen? Gibt es tatsächlich Hunde, die sprechen, singen und auch noch das Publikum dirigieren können? Kann ein Schneemann singen und tanzen? Ist der Weihnachtsmann manchmal eigentlich auch eine Weihnachtsfrau? Und wo ist überhaupt das Rezept für die Weihnachtskekse geblieben? Antworten auf alle diese Fragen gibt das Musical „Die Weihnachtsbäckerei“, das am Samstag, 14. Dezember, um 14.30 Uhr in Heilbronn in der Harmonie zu erleben ist.
Weiterlesen auf HN-REGIO.NET...  

 

Impfpflicht für Masern

Schul- und Kindergartenkinder sollen wirksam vor Masern geschützt werden. Das ist Ziel des Masernschutzgesetzes, das am 17. Juli 2019 im Kabinett beschlossen wurde.
Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

 

Ab sofort können sich Versicherte der Gesetzlichen Krankenkassen in Baden-Württemberg online von einem Tele-Arzt beraten lassen.
Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

Suchen und finden

 

Von der Traubenblüte bis zur Weinlese

In Heilbronn gibt es eine Fülle von Events rund um das Thema Wein. Eine Übersicht.
Weiterlesen auf HN-WEIN.NET...

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

Immobilien vererben ohne Konflikte

Laut Statistischem Bundesamt besaßen im Jahr 2013 48 Prozent aller Deutschen eine Immobilie. Da der Großteil der Immobilienbesitzer älter als 55 Jahr ist und nur selten sein Eigenheim in höherem Alter verkauft, erben immer mehr Kinder den Besitz ihrer Eltern. Aufgrund der Babyboomer Generation (ca. von 1950-1960) gibt es meist nicht nur einen, sondern mehrere Erben. "Der Nachlass sollte im Testament gründlich geregelt werden, sonst droht eventuell ein Familienstreit", weiß Stephan Scharfenorth, Geschäftsführer bei dem Baufinanzierungsportal Baufi24.de.

Hat der Verstorbene mehrere Kinder und in seinem Nachlass die Verteilung der Immobilie nicht geregelt, entsteht eine Erbengemeinschaft. Hierbei kann es allerdings häufig zu Konflikten kommen. Während eine Partei die Immobilie beispielsweise behalten möchte, möchte eine andere sie verkaufen. Entsteht diese Situation, muss einer der Erben das Objekt übernehmen und die anderen auszahlen. Dabei fallen allerdings Kosten an, die häufig die eigenen Finanzen übersteigen. "Die Auszahlung ist oft nur mit einem Kredit realisierbar", erklärt Scharfenorth. Hierbei ergeben sich aber auch Vorteile. Denn die eingetragene Grundschuld erlaubt es auf ein Baudarlehen zurückzugreifen.

Auch bei der Einigung auf eine Erbengemeinschaft sind Konflikte vorprogrammiert. Denn sie muss auch gemeinsam die anfallende Grundsteuer, Müll-, Wasser- oder Abwassergebühren zahlen. Dies wird dann problematisch, wenn eine Partei das Geld nicht aufbringen kann oder will. Da die Erbengemeinschaft eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts bildet, haftet jeder Gesellschafter mit seinem gesamten Privatvermögen für die Verbindlichkeiten der anderen. Stehen Beträge aus, können somit Gläubiger auf das Vermögen der anderen Gesellschafter zugreifen. 

"Ich rate jedem, der seine Immobilie vererben möchte, ein klar formuliertes Testament aufzusetzen", so Scharfenorth. Denn nur so lassen sich Familienstreitereien vermeiden. Ratsam ist, dass sich Erblasser und Angehörige vor dem Verfassen des Testaments zusammensetzen und Vorstellungen und Wünsche besprechen. Sinnvoll ist es, den Kindern das Haus zu vermachen, welche für dieses auch Verwendung haben, und den Rest des Vermögens auf die anderen Erben zu verteilen. In jedem Fall gilt: Wer größere Vermögen zu vererben hat, sollte frühzeitig eine entsprechende juristische Beratung in Anspruch nehmen.