HN-REGIO.NET ist ein regionales Netzwerk von Internetportalen mit Fokus auf die Region Heilbronn und die benachbarten Regionen Hohenlohe, Schwäbisch Hall, Neckar-Odenwald, Main-Tauber sowie Rhein-Neckar.

Weiterlesen...

Das Wetter in Heilbronn

Startseite / Alle News / ADAC: Knöllchen im Ausland besser gleich bezahlen
ADAC: Knöllchen im Ausland besser gleich bezahlen

Urlauber, die einen Strafzettel im Ausland erhalten, sollten am besten zügig und an Ort und Stelle bezahlen. Die Angelegenheit einfach auszusitzen ist keine gute Idee. Mittlerweile können die Strafen aus allen EU-Staaten in Deutschland nachträglich vollstreckt werden. Der ADAC empfiehlt, ausländische Bußgeldbescheide auf ihre Richtigkeit und Plausibilität zu prüfen und danach unverzüglich zu bezahlen.

Viele Länder gewähren zudem teils hohe Rabatte, wenn die Geldbuße zügig bezahlt wird. Je nach Land und Art des Verkehrsverstoßes können bis zu 50 Prozent nachgelassen werden. Bei fehlerhaften Bußgeldbescheiden oder Missverständnissen sollten Betroffene juristischen Rat einholen.

Wurde ein Knöllchen nicht bezahlt, übergeben die ausländischen Behörden die Angelegenheit an das Bundesamt für Justiz in Bonn, das für die nachträgliche Eintreibung von Bußgeldern zuständig ist. Eingetrieben werden laut ADAC grundsätzlich nur Geldbeträge ab einer Grenze von 70 Euro mit Ausnahme von Österreich, wo die Grenze bei 25 Euro liegt. Darin inbegriffen sind das Bußgeld sowie anfallende Verwaltungskosten.

Erhöhte Vorsicht ist jedoch geboten, wenn man wegen eines Verkehrsverstoßes im Ausland Post von einem ausländischen Anwalt oder Inkasso-Unternehmen erhält. In den vergangenen Jahren wurden jeweils rund eine halbe Million Deutsche auf diesem Wege zur Kasse gebeten, meist mit sehr hohen zusätzlichen Gebühren. So haben etwa kroatische Anwälte ein Geschäftsmodell entwickelt, bei dem sie von deutschen Autofahrern Geldbeträge wegen Parkverstößen einfordern, die das 20-fache über den ortsüblichen Tarifen liegen. Der ADAC rät Betroffenen, gegen derart überzogene Forderungen in jedem Fall Widerspruch einzulegen und gegebenenfalls einen Anwalt einzuschalten.

Wer wegen eines Auslandsknöllchens einen Mahnbescheid oder eine Nachricht vom Gerichtsvollzieher erhält, benötigt umgehend anwaltliche Unterstützung, um eine Vollstreckung hierzulande eventuell noch abzuwehren.

Auch wenn ein Bußgeld - aus welchem Grund auch immer - hierzulande nicht vollstreckt werden kann, gibt der Club zu Bedenken, dass in manchen Ländern Bußgelder erst nach Jahren verjähren. Wer etwa ein Bußgeld aus Italien nicht bezahlt, kann bis zu fünf Jahre lang in Italien in finanzielle Haftung genommen werden, wenn bei einer Kontrolle festgestellt wird, dass noch eine Rechnung offen ist.

Ein im Ausland verhängtes Fahrverbot kann immer nur im jeweiligen Land durchgesetzt werden. Auch Punkte in der Flensburger Verkehrssünderdatei gibt es bei Verkehrsverstößen im Ausland nicht.

49
adac-knoellchen-im-ausland-besser-gleich-bezahlen
Regionews
RECHT
Inzidenz deutlich unter 35 – Heilbronn kann weiter lockern

Im Stadtgebiet Heilbronn sind die Neuinfektionen mit dem Coronavirus auch in den vergangenen Tagen weiter zurückgegangen. Am heutigen Mittwoch, 23. Juni, lag die 7-Tage-Inzidenz bei 20,5 und damit den fünften Tag in Folge unter 35. Sobald dies am 24. Juni vom Robert-Koch-Institut bestätigt wird, treten ab Freitag, 25. Juni die Lockerungen für die Öffnungsstufe unter 35 der Corona-Verordnung des Landes in Kraft.

inzidenz-deutlich-unter-35-heilbronn-kann-weiter-lockern
268
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Heilbronner Rathaus erstrahlt in Regenbogenfarben

Als Reaktion auf das seitens der UEFA ausgesprochene Verbot für eine Beleuchtung der Münchner EM-Arena in Regenbogenfarben setzt Heilbronn ein Zeichen für Toleranz und Gleichstellung: Am Mittwoch, 23. Juni, erstrahlt das Heilbronner Rathaus zwischen 21 Uhr und Mitternacht in Regenbogenfarben.

heilbronner-rathaus-erstrahlt-in-regenbogenfarben
267
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Eppingen: Nach Kollision mit Reh auf Dach gelandet
Eppingen: Nach Kollision mit Reh auf Dach gelandet
Heilbronn: LKW-Fahrer mit Axt auf Transporterfahrer losgegangen
Jagsthausen: Brand auf Firmengelände
Beilstein: Kollision zwischen BMW und VW
Autobahn 6 / Weinsberg: VW Touareg von LKW abgedrängt
eppingen-nach-kollision-mit-reh-auf-dach-gelandet
266
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Heilbronn: Drive-in-Impfaktion ohne Termin

Am Samstag, 26. Juni, organisiert die Stadt Heilbronn eine Drive-in-Impfaktion für alle Heilbronner auf der Theresienwiese. Geimpft wird von 8 bis 14 Uhr in zwei Impfstraßen mit dem Impfstoff von Astra Zeneca. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig. Mitzubringen sind lediglich ein Ausweis und, wenn vorhanden, ein Impfpass. Die Zweitimpfung findet zwölf Wochen später am Samstag, 18. September, voraussichtlich mit dem Impfstoff Biontech ebenfalls als Drive-in-Angebot statt.

heilbronn-drive-in-impfaktion-ohne-termin
265
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Heilbronn: Falscher Polizeibeamter festgenommen
Heilbronn: Falscher Polizeibeamter festgenommen'
Schöntal: Verkehrsunfall, vier Personen verletzt
schoental-verkehrsunfall-vier-personen-verletzt
264
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Heilbronn vor weiteren Löckerungen

Ab Montag, 21. Juni, gelten in der Stadt Heilbronn die Regeln der Corona-Verordnung des Landes für die Öffnungsstufe unter 50. Sie treten automatisch in Kraft, nachdem die 7-Tage-Inzidenz heute den fünften Tag in Folge die 50 unterschritten hat. Am heutigen Samstag, 19. Juni, lag sie bei 28,4. Dies muss morgen noch vom Robert-Koch-Institut bestätigt werden.

heilbronn-vor-weiteren-loeckerungen
263
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Ilsfeld: Bürgermeister Thomas Knödler ist amtsmüde

Der Ilsfelder Bürgermeister Thomas Knödler will sich im Frühjahr 2022 nicht mehr zur Wahl stellen.

ilsfeld-buergermeister-thomas-knoedler-ist-amtsmuede
262
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Heilbronn: Generelle Maskenpflicht aufgehoben

Die generelle Maskenpflicht in der Heilbronner Innenstadt wird am Freitag aufgehoben. Mund-Nasen-Schutz ist dann nur noch dort vorgeschrieben, ein Mindestabstand von 1,5 Meter nicht eingehalten werden kann.

heilbronn-generelle-maskenpflicht-aufgehoben
261
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Badewelt Sinsheim öffnet am 7. Juli

Der Termin zur Wiedereröffnung der Thermen & Badewelt Sinsheim steht fest: Ab 7. Juli 2021 können es sich die Gäste wieder im Palmenparadies, in der Vitaltherme & Sauna, im Sportbad und natürlich am „Paradise Beach“, dem großen Sandstrand, gutgehen lassen. Lange 8 Monate war die Therme geschlossen. 

badewelt-sinsheim-oeffnet-am-7-juli
260
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS