HN-REGIO.NET ist ein regionales Netzwerk von Internetportalen mit Fokus auf die Region Heilbronn und die benachbarten Regionen Hohenlohe, Schwäbisch Hall, Neckar-Odenwald, Main-Tauber sowie Rhein-Neckar.

Weiterlesen...

Das Wetter in Heilbronn

Startseite / Alle News / Zu schnell wird jetzt schnell teuer
Zu schnell wird jetzt schnell teuer

Geschwindigkeitsverstöße werden Autofahrer künftig deutlich teurer zu stehen kommen als bisher. Auch ein Fahrverbot droht eher. Dies sind die Konsequenzen der jüngsten Novelle der Straßenverkehrsordnung StVO, die der Bundesrat am 14. Februar beschlossen hat. Die Umsetzung ist jetzt für den 28. April geplant. Vielen Autofahrern dürften diese Neuerungen aber noch unbekannt sein. Denn in der Öffentlichkeit lag das Hauptaugenmerk bislang auf anderen Aspekten der Novelle, vor allem mit Bezug auf den Radverkehr. So werden Verstöße wie das verbotswidrige Parken auf Geh- und Radwegen sowie das nunmehr unerlaubte Halten auf Schutzstreifen und das Parken und Halten in zweiter Reihe künftig Geldbußen bis zu 100 Euro nach sich ziehen.

Der ACV hält die Mehrheit der beschlossenen Verschärfungen für sinnvoll. Denn die Kernbotschaft der StVO-Novelle lautet: Wer Auto fährt, muss die Sicherheit der Radfahrenden stets im Blick haben. Dies ist nicht nur ein Gebot der Fairness und Rücksichtnahme, sondern so gewinnt das Fahrrad als umweltfreundliches und gesundes Verkehrsmittel auch weiter an Attraktivität. Dies sind Effekte, die der ACV im Rahmen seines Engagements für die Vision Zero und die Verkehrswende ausdrücklich befürwortet.

Mit Bezug auf die stärkere Ahndung von Geschwindigkeitsverstößen weist der ACV alle Autofahrenden noch einmal mit Nachdruck darauf hin: Zu schnell wird jetzt schnell teuer! Als wichtigste Regeln sollte man sich merken:

- Ab 16 km/h zu viel droht ein Punkt! (Bisher lag diese Grenze bei 21 km/h.)
- Ab 21 km/h droht ein Fahrverbot von einem Monat! (Bisher: ab 31 km/h bzw. ab 26 km/h im Wiederholungsfall.)
Insbesondere die härteren Strafen bei Verstößen von mehr als 21 km/h innerorts, wohlgemerkt nach Abzug der Toleranz, stellen eine angemessene Anpassung an die angespannte Verkehrssituation in unseren Innenstädten dar. Wer hier die erlaubte Geschwindigkeit in so hohem Maß überschreitet, der gehört zumindest vorübergehend aus dem Verkehr gezogen. Denn bei mehr als 70 km/h besteht für Fußgänger oder Radfahrer im Fall einer Kollision praktisch keine Überlebenschance mehr.

Der ACV hält einen Bußgeldrechner bereit, der nach nur drei Klicks Auskunft darüber gibt, mit welchen Konsequenzen bei einem Geschwindigkeitsverstoß nach dem noch gültigen Bußgeldkatalog zu rechnen ist. Sobald die StVO-Novelle in Kraft ist, werden wir den Rechner aktualisieren. Hier geht's zum Bußgeldrechner:

https://www.acv.de/ratgeber/verkehr-sicherheit/bussgeld/bussgeldrechner

46
zu-schnell-wird-jetzt-schnell-teuer
Regionews
RECHT
Inzidenz deutlich unter 35 – Heilbronn kann weiter lockern

Im Stadtgebiet Heilbronn sind die Neuinfektionen mit dem Coronavirus auch in den vergangenen Tagen weiter zurückgegangen. Am heutigen Mittwoch, 23. Juni, lag die 7-Tage-Inzidenz bei 20,5 und damit den fünften Tag in Folge unter 35. Sobald dies am 24. Juni vom Robert-Koch-Institut bestätigt wird, treten ab Freitag, 25. Juni die Lockerungen für die Öffnungsstufe unter 35 der Corona-Verordnung des Landes in Kraft.

inzidenz-deutlich-unter-35-heilbronn-kann-weiter-lockern
268
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Heilbronner Rathaus erstrahlt in Regenbogenfarben

Als Reaktion auf das seitens der UEFA ausgesprochene Verbot für eine Beleuchtung der Münchner EM-Arena in Regenbogenfarben setzt Heilbronn ein Zeichen für Toleranz und Gleichstellung: Am Mittwoch, 23. Juni, erstrahlt das Heilbronner Rathaus zwischen 21 Uhr und Mitternacht in Regenbogenfarben.

heilbronner-rathaus-erstrahlt-in-regenbogenfarben
267
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Eppingen: Nach Kollision mit Reh auf Dach gelandet
Eppingen: Nach Kollision mit Reh auf Dach gelandet
Heilbronn: LKW-Fahrer mit Axt auf Transporterfahrer losgegangen
Jagsthausen: Brand auf Firmengelände
Beilstein: Kollision zwischen BMW und VW
Autobahn 6 / Weinsberg: VW Touareg von LKW abgedrängt
eppingen-nach-kollision-mit-reh-auf-dach-gelandet
266
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Heilbronn: Drive-in-Impfaktion ohne Termin

Am Samstag, 26. Juni, organisiert die Stadt Heilbronn eine Drive-in-Impfaktion für alle Heilbronner auf der Theresienwiese. Geimpft wird von 8 bis 14 Uhr in zwei Impfstraßen mit dem Impfstoff von Astra Zeneca. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig. Mitzubringen sind lediglich ein Ausweis und, wenn vorhanden, ein Impfpass. Die Zweitimpfung findet zwölf Wochen später am Samstag, 18. September, voraussichtlich mit dem Impfstoff Biontech ebenfalls als Drive-in-Angebot statt.

heilbronn-drive-in-impfaktion-ohne-termin
265
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Heilbronn: Falscher Polizeibeamter festgenommen
Heilbronn: Falscher Polizeibeamter festgenommen'
Schöntal: Verkehrsunfall, vier Personen verletzt
schoental-verkehrsunfall-vier-personen-verletzt
264
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Heilbronn vor weiteren Löckerungen

Ab Montag, 21. Juni, gelten in der Stadt Heilbronn die Regeln der Corona-Verordnung des Landes für die Öffnungsstufe unter 50. Sie treten automatisch in Kraft, nachdem die 7-Tage-Inzidenz heute den fünften Tag in Folge die 50 unterschritten hat. Am heutigen Samstag, 19. Juni, lag sie bei 28,4. Dies muss morgen noch vom Robert-Koch-Institut bestätigt werden.

heilbronn-vor-weiteren-loeckerungen
263
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Ilsfeld: Bürgermeister Thomas Knödler ist amtsmüde

Der Ilsfelder Bürgermeister Thomas Knödler will sich im Frühjahr 2022 nicht mehr zur Wahl stellen.

ilsfeld-buergermeister-thomas-knoedler-ist-amtsmuede
262
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Heilbronn: Generelle Maskenpflicht aufgehoben

Die generelle Maskenpflicht in der Heilbronner Innenstadt wird am Freitag aufgehoben. Mund-Nasen-Schutz ist dann nur noch dort vorgeschrieben, ein Mindestabstand von 1,5 Meter nicht eingehalten werden kann.

heilbronn-generelle-maskenpflicht-aufgehoben
261
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Badewelt Sinsheim öffnet am 7. Juli

Der Termin zur Wiedereröffnung der Thermen & Badewelt Sinsheim steht fest: Ab 7. Juli 2021 können es sich die Gäste wieder im Palmenparadies, in der Vitaltherme & Sauna, im Sportbad und natürlich am „Paradise Beach“, dem großen Sandstrand, gutgehen lassen. Lange 8 Monate war die Therme geschlossen. 

badewelt-sinsheim-oeffnet-am-7-juli
260
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS