HN-REGIO.NET ist ein regionales Netzwerk von Internetportalen mit Fokus auf die Region Heilbronn und die benachbarten Regionen Hohenlohe, Schwäbisch Hall, Neckar-Odenwald, Main-Tauber sowie Rhein-Neckar.

Weiterlesen...

Das Wetter in Heilbronn

Startseite / Alle News / Zu schnell wird jetzt schnell teuer
Zu schnell wird jetzt schnell teuer

Geschwindigkeitsverstöße werden Autofahrer künftig deutlich teurer zu stehen kommen als bisher. Auch ein Fahrverbot droht eher. Dies sind die Konsequenzen der jüngsten Novelle der Straßenverkehrsordnung StVO, die der Bundesrat am 14. Februar beschlossen hat. Die Umsetzung ist jetzt für den 28. April geplant. Vielen Autofahrern dürften diese Neuerungen aber noch unbekannt sein. Denn in der Öffentlichkeit lag das Hauptaugenmerk bislang auf anderen Aspekten der Novelle, vor allem mit Bezug auf den Radverkehr. So werden Verstöße wie das verbotswidrige Parken auf Geh- und Radwegen sowie das nunmehr unerlaubte Halten auf Schutzstreifen und das Parken und Halten in zweiter Reihe künftig Geldbußen bis zu 100 Euro nach sich ziehen.

Der ACV hält die Mehrheit der beschlossenen Verschärfungen für sinnvoll. Denn die Kernbotschaft der StVO-Novelle lautet: Wer Auto fährt, muss die Sicherheit der Radfahrenden stets im Blick haben. Dies ist nicht nur ein Gebot der Fairness und Rücksichtnahme, sondern so gewinnt das Fahrrad als umweltfreundliches und gesundes Verkehrsmittel auch weiter an Attraktivität. Dies sind Effekte, die der ACV im Rahmen seines Engagements für die Vision Zero und die Verkehrswende ausdrücklich befürwortet.

Mit Bezug auf die stärkere Ahndung von Geschwindigkeitsverstößen weist der ACV alle Autofahrenden noch einmal mit Nachdruck darauf hin: Zu schnell wird jetzt schnell teuer! Als wichtigste Regeln sollte man sich merken:

- Ab 16 km/h zu viel droht ein Punkt! (Bisher lag diese Grenze bei 21 km/h.)
- Ab 21 km/h droht ein Fahrverbot von einem Monat! (Bisher: ab 31 km/h bzw. ab 26 km/h im Wiederholungsfall.)
Insbesondere die härteren Strafen bei Verstößen von mehr als 21 km/h innerorts, wohlgemerkt nach Abzug der Toleranz, stellen eine angemessene Anpassung an die angespannte Verkehrssituation in unseren Innenstädten dar. Wer hier die erlaubte Geschwindigkeit in so hohem Maß überschreitet, der gehört zumindest vorübergehend aus dem Verkehr gezogen. Denn bei mehr als 70 km/h besteht für Fußgänger oder Radfahrer im Fall einer Kollision praktisch keine Überlebenschance mehr.

Der ACV hält einen Bußgeldrechner bereit, der nach nur drei Klicks Auskunft darüber gibt, mit welchen Konsequenzen bei einem Geschwindigkeitsverstoß nach dem noch gültigen Bußgeldkatalog zu rechnen ist. Sobald die StVO-Novelle in Kraft ist, werden wir den Rechner aktualisieren. Hier geht's zum Bußgeldrechner:

https://www.acv.de/ratgeber/verkehr-sicherheit/bussgeld/bussgeldrechner

46
zu-schnell-wird-jetzt-schnell-teuer
Regionews
RECHT
Heilbronner Trolli findet dieses Jahr "virtureal" statt

Virtureal? Ja, virtuell und gleichzeitig real, deshalb „virtureal“ sind die Teilnehmer des diesjährigen Trollinger Marathons im Zeitraum vom 6. bis 9. Mai unterwegs. Gelaufen wird tatsächlich auf einer frei wählbaren Laufstrecke. Virtuell findet das Tracking auf Grundlage der echten Laufstrecken in und um Heilbronn herum statt. Die Anmeldung läuft ab sofort.

heilbronner-trolli-findet-dieses-jahr-virtureal-statt
205
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Freudenberg: Autofahrer greift bei Verkehrskontrolle zu Flasche Rum
Freudenberg: Autofahrer greift bei Verkehrskontrolle zu Flasche Rum
Lauda-Königshofen: Jugendliche scheitern bei Rollerdiebstahl
Heilbronn: 40-Jährige am Morgen mit knapp 3 Promille
Bretzfeld-Weißlensburg: Vermisstensuche
freudenberg-autofahrer-greift-bei-verkehrskontrolle-zu-flasche-rum
204
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Heilbronn: Stadtbibliothek erweitert digitales Angebot

Seit April bietet die Stadtbibliothek Heilbronn die Presse- und Wirtschaftsdatenbank Genios an. Darin findet sich eine Vielzahl von Zeitungen, Zeitschriften sowie Branchen- und Wirtschaftsberichten. Interessenten können neben tagesaktuellen Presseartikeln auch auf Zeitungsarchive der letzten 20 Jahre zurückgreifen. Unter anderem dabei: Süddeutsche Zeitung, Der Spiegel, Handelsblatt, Die Welt, Neue Zürcher Zeitung, National Herald Tribune, China Daily und Le Temps. Unter den Branchen- und Wirtschaftsberichten finden sich zum Beispiel die wichtigsten Entwicklungen und Kennzahlen im Automobilmarkt, aber auch GfK Bevölkerungsstrukturdaten.

heilbronn-stadtbibliothek-erweitert-digitales-angebot
203
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Gender-Abmahnung an Audi

Der Verein Deutsche Sprache (VDS) unterstützt einen Mitarbeiter der Volkswagen AG bei seinem Kampf gegen das Gendern. Die VW-Tochter Audi hatte kürzlich mitgeteilt, in ihrer internen und externen Kommunikation gendern zu wollen.  „Es war nur eine Frage der Zeit, bis sich jemand traut, sich dieser sprachlichen Umweltverschmutzung entgegenzustellen“, sagt Prof. Walter Krämer, Vorsitzender des VDS. Der VDS sichert daher dem betroffenen Mitarbeiter Rechtsschutz zu.

gender-abmahnung-an-audi
202
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Nachhaltige Entwicklung für Sportverein Bammental: Studierende als Strategie-Berater

Der Turnverein 1890 Bammental gehört mit ca. 1.600 Mitgliedern zu den gro­ßen Vereinen im Sportkreis Heidelberg. In den sieben Abteilungen Turnen, Handball, Ski, Schach, Tennis, Budo und Senioren wird so­wohl Wett­kampf- als auch Breitensport angeboten. Das Angebot um­fasst mehr als 30 Sportarten für alle Bevöl­kerungs­schich­ten, Alters­klassen, Geschlechter und soziale Gruppen.

nachhaltige-entwicklung-fuer-sportverein-bammental-studierende-als-strategie-berater
192
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Corona Hotline und online

Termine für Corona-Impfaungen können über die landesweite Hotline 116 117 oder online unter www.impfterminservice.de gebucht werden.

corona-hotline-und-online
201
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Impftermine für über 60-Jährige ab 19. April

Ab Montag, 19. April, können sich in Baden-Württemberg alle Menschen über 60 Jahre gegen das Coronavirus impfen lassen. Da ein großer Andrang zu erwarten ist, sollten über 70-Jährige in dieser Woche noch die Chance nutzen, Termine zu vereinbaren.

impftermine-fuer-ueber-60-jaehrige-ab-19-april
200
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen und drei Verletzten
Nordheim: Schwer verletzt durch Schwelbrand
Leingarten: Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen und drei Verletzten
Wertheim: Am Boden liegenden Mann getreten
Bad Mergentheim: Fahrradfahrer von Autofahrer frontal erfasst
Wertheim: Unbekannter Verkehrsteilnehmender flüchtet aus polizeilicher Kontrollstelle
Tauberbischofsheim: Tote Hühner im Wald entsorgt - Verursacher stellt sich
verkehrsunfall-mit-vier-fahrzeugen-und-drei-verletzten
199
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS
Heilbronn gedenkt der Corona-Toten

In Anlehnung an den Aufruf von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, am 18. April 2021 der Menschen zu gedenken, die an Corona gestorben sind, findet auch in der Heilbronner Kilianskirche ein ökumenischer Gedenkgottesdienst statt. Er wird geleitet von den beiden Dekanen Christoph Baisch und Roland Rossnagel. Heilbronns Oberbürgermeister Harry Mergel spricht als Vertreter der Stadt.

heilbronn-gedenkt-der-corona-toten
198
Public
Published
Regionews
REGIO,BESEN,BIO,FIT,MEDI,RECHT,WEIN,BUSINESS